25JahreLogoth

25 Jahre Regionale Ausbildungsbetreuung

25JahreLogoth

Ausbildungsbetreuung:

Ausbildung im Wandel! - RAB am Puls der Zeit
- 25 Jahre Regionale Ausbildungsbetreuung –

Fachtag

Termin: 11.03.2020, Ort: RBZ Wirtschaft, Westring 444, 24118 Kiel

13:30  Eintreffen der Gäste

14:00  Grußwort von Herrn Minister Dr. Bernd Buchholz

          - 25 Jahre Regionale Ausbildungsbetreuung – ein Rückblick durch Kolleg*innen

         
- Vortrag von Herrn Prof. Dr. Friedrich Hubert Esser (Präsident BIBB):
            „Berufsbildung 2020 – Herausforderungen und Perspektiven“

15:30  Netzwerken bei Kaffee und Kuchen

16:00  Arbeitsgruppen

1. Vortrag mit Diskussion - Wie tickt die Jugend heute?
    Generation Z – Treiber oder Getriebene des gesellschaftlichen Wandels
    Ausbildungsabbrüche vor dem Hintergrund aktueller Transformationen.


   
Alexander Nordt, M.A., Uni Kiel, Institut für Pädagogik, Abteilung Berufs- und Wirtschaftspädagogik

2. Zeitgemäße Ausbildung gestalten - Wie geht das?
    Anhand von Best Practice Beispielen wird eine zeitgemäße Ausbildung dargestellt
    Mögliche Wege zur Verbesserung der Ausbildung werden erarbeitet.

   Olaf Stemme, Regionale Ausbildungsbetreuung und Trainer Ausbildereignungsprüfug
   Glenn Höseler, Ausbilder Fa. Wilhelm Jensen Flensburg
   Britta Weidemeier, Beraterin Fachkräftesicherung KMU, IHK Kiel

3. Vitamin RAB - Chancen durch die regionale Ausbildungsbetreuung!
   Durch konkrete Fallbeispiele werden Lösungswege aufgezeigt
.
   Olaf Behrmann, Dirk Heines, Regionale Ausbildungsbetreuung
   Sonja Eresmann, ZIP, Leitung Klinik für Kinder- und Jugendpsychatrie und psychotherapie, Kiel
   Tara Schütte, Ausbildungsberaterin, HWK Flensburg
   Vanessa Otto, Berufsschulsozialarbeiterin am BBZ Rendsburg-Eckernförde

4. Worldcafe - Azubi gesucht!
   
Ausbilden von Zielgruppen mit einem besonderen Unterstützungsbedarf, wie z.B. Lernbeeinträchtigungen, Integration
    von Zugewanderten, lebenspraktische Fähigkeiten, Erkrankungen, …
    Die Teilnehmer*innen erarbeiten gemeinsam entstehende Anforderungen an die betriebliche Ausbildung
.
    Molly Holst, Thomas Jöckel und Yvonne Weber, Regionale Ausbildungsbetreuung

17:00  Podiumsdiskussion - Wie sieht eine attraktive Ausbildung aus?

    Michael Thomas Fröhlich, UV Nord
    Ingo Schlüter, stellvertretender Vorsitzender DGB Nord
    Anja Fiedler, Personalmanagement, Stadtwerke Kiel
    Christin Heinz, Prokuristin und Personalleiterin, Bäckerei Günther

    Moderation: Hanno Hotsch, freier Journalist

17:45  Ende

 

[Haftungsausschluss] [Impressum]

Die Regionale Ausbildungsbetreuung  wird aus dem Landesprogramm Arbeit mit Mitteln des Europäischen Sozialfonds gefördert. Mehr Informationen im Internet:
www.EU-SH.schleswig-holstein.de.

Logo Landesprogramm Arbeit